2010 hat der Sontheimer Künstler Friedrich Frankowitsch die überlebensgroße Metallskulptur geschaffen. Überlebensgroß: Empfinden die Königsbronner ihren einstigen Mitbürger Georg Elser so? Die Schule haben sie 2003 nach ihm benannt, 1998 eine Erinnerungs- und Forschungsstätte eingerichtet, gegen Drohungen aus der rechten Szene. Ja, sagt Hauptamtsleiter Joachim Ziller beim Gespräch im Rathaus, mittlerweile seien viele Menschen in der Gemeinde stolz auf den berühmten ehemaligen Mitbürger, den Mann, der Hitler töten wollte, um millionenfaches Töten zu verhindern
Weiterlesen »