Livia Drusilla ist nicht nur Augustus’ Ehefrau, sondern auch seine einflussreichste Beraterin. Nach ihrem Tod steigt sie sogar zu den Göttern auf.
Als Livia und Octavian heiraten, deutet nichts darauf hin, dass diese Ehe 52 Jahre halten wird. Erst recht kann niemand ahnen, dass es Livia gelingen wird, aus dem Schatten ihres mächtigen Mannes zu treten, zur Priesterin und schließlich sogar zur Gottheit erhoben zu werden. Am wenigsten wohl sie selbst.
Weiterlesen »