[b]
Nicht nur Anne Frank hat sich vor den Nazis versteckt. In Berlin haben Tausende Juden versucht, im Untergrund zu überleben. Eine ergreifende Ausstellung erzählt nun die Geschichten von Kindern, denen das gelang - und von denen, die nicht so viel Glück hatten.[/b]

Werner Foß strahlt von der erleuchteten Schauwand. In seinem Antlitz steht dasselbe spitzbübische Grinsen, das dem Besucher auch von seinen Kinderfotos entgegenstrahlt. Werner Foß wurde nicht gebrochen. Er hat unglaubliche Angst durchlitten, seine Schulfreunde haben Familienangehörige an die Nazis verloren, er hat seine Kindheit in Schrecken verbracht. Und doch: Er hat überlebt.
Weiterlesen »